Datenschutzerklärung

Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen des geschäftsüblichen Schriftverkehrs. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Ihre Daten werden lediglich für die Bearbeitung an die beteiligten Dienstleistungspartner weitergeleitet. In diesen Fällen erfolgt die Übermittlung gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich auf das erforderliche Minimum.

Beim Seitenzugriff werden Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), die Uhrzeit der Serveranfragen und die IP-Adresse der Besucher in den Log-Dateien aufgezeichnet. Die Log-Dateien werden automatisch nach Ablauf von 12 Monaten gelöscht. Sämtliche Daten werden auf unserem Server gespeichert und keinesfalls Diensten anderer Anbieter oder Diensten auf fremden Servern, weder im Inland noch im Ausland zugänglich gemacht. Alle Daten unterliegen dem bundesdeutschen Datenschutzrecht. Für den Mandantenbrief verwenden wir iframes. Für den Datenschutz ist der Ernst Röbke Verlag, Petershagen, verantwortlich. Für die Nutzung des Online-Portals bestehen besondere Bedingungen, die Sie bei uns erfragen oder beim Betreiber des Dienstes einsehen oder erfragen können.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Sofern Sie uns eine E-Mail zukommen lassen wird Ihre E-Mail-Adresse gespeichert, sofern Sie um unsere Antwort gebeten haben.

Im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie ein Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung derselben. Anstelle einer Löschung werden wir nur eine Sperrung Ihrer Daten vornehmen, wenn der Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen bzw. andere gesetzliche Vorschriften entgegenstehen.

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Informations- und des Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) erhoben und gespeichert. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz in unserem Hause haben oder Auskünfte wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail an info@kuehnpartner.de oder sprechen Sie unseren Datenschutzbeauftragten an.

Datenschutzbeauftrager: Werner Spang SYSCO Netzwerktechnik Werner Spang, Alter Garten 2, 56237 Nauort Telefon: 02601-912198, Fax: 02601-912199